RESILIENZ AUFBAUEN -

Belastende Situationen & Krisen im Alltag erfolgreich meistern und gestärkt daraus hervorgehen -Resilienztraining als Online Gruppencoaching-Workshop

 
 

RESILIENZ - BASIS EINES LEBENS IN GESUNDHEIT, ZUFRIEDENHEIT & WOHLBEFINDEN

Resilienz ist die Fähigkeit, sich an Stress und Widrigkeiten anzupassen, Rückschläge zu überwinden und gestärkt aus belastenden Situationen & Krisen hervorzugehen, ohne dass die Gesundheit dabei relevant beeinträchtig wird. Sie ermöglicht, flexibel und gelassen mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen, anstatt von ihnen überwältigt zu werden.

In einer sich ständig verändernden, herausfordernden Welt ist Resilienz zu einem unverzichtbaren Werkzeug geworden, nicht nur um zu überleben, sondern um innerlich zu wachsen. Resilienz nimmt grossen Einfluss auf unser Wohlbefinden, die gefühlte Zufriedenheit und die (mentale) Gesundheit.

Menschen unter Belastung legen ihren Fokus oft auf das Negative und betrachten Herausforderungen als unbezwingbare Hindernisse. Die Konsequenzen sind u.a. mangelnder Selbstwert, Frustration und anhaltende Stresserlebnisse. Deshalb ist es wichtig, die persönlichen inneren Kräfte zu mobilisieren, um flexibel, handlungs- und widerstandsfähig auf schwierige Ereignisse zu reagieren und diese unbeschadet zu meistern.

Kann man diese Qualität erlernen? Die Forschung sagt klar: JA! Wir alle besitzen diese Fähigkeit, müssen sie aber bewusst und gezielt fördern. Resiliente Menschen zeichnen sich durch ihre mentale Stärke aus. Sie behalten in stürmischen Zeiten ihren Optimismus und agieren entschlossen. Sie gehen achtsam mit der eigenen Belastungsgrenze um und sind fähig, die mentalen und körperlichen Energien aufzuladen.

INHALTE & TERMINE

Die Workshop-Inhalte basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, gepaart mit bewährten und praxisorientierten Übungen aus Coaching, Stressmanagement und Mentaltraining, sowie eigener Lebenserfahrung. Gemeinsam entdecken wir Denkstrategien, Entspannungsformen und Selbstcoaching-Tools, mit denen die Teilnehmenden ihre psychische Widerstandsfähigkeit nachhaltig aufbauen, um zukünftig souverän und überzeugt mit belastenden Situationen aller Art umgehen zu können.

 Mit etwas zeitlichem Abstand findet zusätzlich ein persönliches 1:1-Coaching statt (i.d.R. online), mit dem Ziel, die Punkte, die im Workshop keinen Platz hatten, anzusprechen und die Erfahrungen und Erkenntnisse im Alltag zu reflektieren und zu sichern.

 

Inhalt

  • Einführung ins Thema - was ist Resilienz, Facts zur Forschung
  • Aktuelle Zahlen, Daten, Fakten aus dem Stressmanagement
  • (Mentale) Gesundheit - Massnahmen zur Resilienz- & Gesundheitsförderung im Alltag
  • Mental - was ist die mentale Seite des Lebens und wie nutzen wir sie positiv
  • 7 Resilienz-Säulen - Schlüsselfaktoren und passende Übungen zum Resilienzaufbau
  • Praxistools und -tipps - aus Coaching, Sport oder Stressmanagement. Wo Wissen zu Können transformiert wird

Ziele

Die Teilnehmenden...
  • lernen, individuelle Resilienz aufzubauen
  • erkennen, wie sie (mentale) Gesundheit selbstverantwortlich fördert
  • wissen, welche Elemente zur mentalen Seite gehören und wie sich diese Beeinflussen
  • erfahren, wie sie mit eigenen Ressourcen mentale Widerstandskraft aufbauen & stärken
  • lernen durch verschiedene Übungen, ihr persönliches Denken & Handeln aktiv, bewusst & eigenverantwortlich zu gestalten
  • entdecken neue, innere Potenziale und können diese positiv für sich entwickeln

Methodik

  • Theorie-Kurzvorträge vom Coach
  • Selbstreflexion
  • praxisbezogene Einzel- und Gruppenarbeiten
  • offene Diskussionen & Austausch
  • Einzelcoaching im Anschluss zum Workshop

"Ich möchte mich ganz herzlich für den informativen und spannenden Kurs bedanken. Es hat mir grossen Spass gemacht. Deine Beispiele, dass man den Mensch und das Verhalten trennen soll(te), fand ich sehr interessant und absolut nachvollziehbar. Diesen Ratschlag möchte ich in Zukunft gerne versuchen in Taten umzusetzen. Danke dafür.
Der Kurs ist eine super Ergänzung und Auffrischung zu meinem absolviertem MAS. Es geht immer wieder um Achtsamkeit, Resilienz, Selbstreflexion und um den Menschen. Wirklich toll gemacht."

Teilnehmerin Gruppencoaching-Workshop "Resilienz aufbauen"

Zielgruppen

Privatpersonen (Selbstzahler), die ihre psychische Widerstandskraft nachhaltig aufbauen und verbessern wollen.
Voraussetzung: gesunde mentale Stabilität.

Für Menschen, die sich in gewohnter Umgebung mit diesem Thema  auseinandersetzen wollen, gleichzeitig den diskreten Austausch mit anderen Personen mit ähnlichen Voraussetzungen schätzen.

Durchführungsdetails

  • Durchführungsart: online über MS Teams. Link wird nach Zahlungseingang zugestellt
  • Dauer: Ein Tag in der Gruppe (von 08:30h bis 16:30h, inkl. Pausen) plus 1x Einzelcoaching pro Teilnehmer à 60 Minuten bis spätestens 1 Monat nach dem Workshop
  • Anzahl Teilnehmende: min. 2 bis max. 6 Personen pro Durchführung
  • Sprachen: Schweizer-/Hochdeutsch. Englisch oder französisch auf Anfrage. Unterlagen und Workbook nur auf deutsch verfügbar.
  • Termine: s. Ausschreibung weiter oben bei "Inhalte & Termine"

Kosten

  • Erwachsene: CHF 390.- 
  • Studierende, Lehrlinge, Schüler (mit amtlichem Ausweis): CHF 295.-

WEITERE ANGEBOTE ZUM THEMA RESILIENZ

Business Coaching-Workshop

Resilienztraining für Ihre Mitarbeitenden als betriebsinternes Angebot im BGM - dies entspricht einem nachweislich wachsenden Bedürfnis.

Ein halb- oder ganztägiger Business Coaching-Workshop zum Thema "individuelle Resilienz" eröffnet den Teilnehmenden einen vertieften, praxisbezogenen Einblick. Sie bearbeiten direkt ein für sie relevantes Thema und lernen dafür diverse Ansätze, Strategien und Übungen kennen. Das erlernte Wissen und Können ist direkt in den Alltag integrierbar, so dass Fortschritte nur eine Frage der Zeit sind.

Referat

90 Minuten Resilienztraining in Referat-Form - mit vielen praktischen Quickwins, die sofort 1:1 in den Alltag integrierbar sind.

Keine reine Wissensvermittlung - auch praktische Übungen aus dem Sport, Stressmanagement und  Mentaltraining finden Platz. Ein bewährtes Resilienz-Modell bildet die Basis der Theorie. Die Teilnehmenden erkennen so ihren persönlichen Ansatz, wie sie für sich selbst in das Thema einsteigen können und "basteln" sich ihr eigenes, mentales Sackmesser der Resilienz. 

Workbook zum Selbststudium

Das Workbook "RESILIENZTRAINING" ist das ideale Mittel für einen einfachen und effektiven Einstieg in das Thema Resilienz über das Selbststudium.

Es verbindet die Geschichte der Resilienzforschung mit aktuellen Gegebenheiten, sowie einfache, verständliche Theorieinputs mit praktischen, flexiblen und alltagstauglichen Praxisübungen, die sofort in den Alltag integrierbar sind. Die bewährten Interventionen und Reflexionsübungen sind auf alle Lebensthemen anwendbar und im persönlichen Kontext anpassbar.